Egal, ob Sie nach Möglichkeiten suchen, einen anstrengenden Sightseeing-Trip zu unterbrechen, oder nach Ideen für kostenlose Aktivitäten suchen, es gibt einige großartige Spielplätze in London, die sich perfekt für einen Familienausflug eignen.

Viele befinden sich in Parks und die meisten sind kostenlos, aber ich habe auch ein paar weniger bekannte und ungewöhnliche Optionen herausgesucht, die ihren Platz auf einer Liste der besten Spielplätze in London verdienen.

Diana Princess of Wales Memorial Spielplatz, Kensington Gardens

Vielleicht Londons bekanntester Spielplatz, finden Sie den Diana Memorial Playground in der nordwestlichen Ecke des Parks, mit einem riesigen hölzernen Piratenschiff als Herzstück.

Holzsteg und Frosch auf dem Spielplatz Diana Memorial in Kensington Gardens – einer der besten Spielplätze in London. Damit der Spielplatz nicht überfüllt wird, gibt es derzeit ein One-in-one-out-System. An sonnigen Wochenenden oder in den Schulferien lohnt es sich also, eher früher als später zu kommen. Kensington Gardens beherbergt auch eine Statue von Peter Pan mit Eichhörnchen, Hasen, Mäusen und Feen, die auf Peter selbst klettern: Sie finden sie neben dem Long Water, wenn Sie in Richtung Hyde Park gehen.

Abenteuerpark Kilburn Grange

Abenteuerlustige Kinder brauchen nicht weiter zu suchen, denn der Spielplatz Kilburn Grange Adventure ist einer der aufregendsten Spielplätze in London. Dieses Juwel befindet sich in einer Ecke des Kilburn Grange Parks im Norden Londons und ist mit Holzkonstruktionen gefüllt, die ein riesiges Netzwerk von Baumhäusern und Gehwegen bilden, ideal für jedes Kind, das es liebt, die Gegend zu erkunden.

Der Spielbereich wird für Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren empfohlen, aber es gibt kleinere Bereiche für jüngere Kinder sowie den Park selbst, den Sie erkunden können, wenn Sie mehr Platz zum Toben benötigen. Es ist etwa 10 Minuten zu Fuß von der U-Bahnstation West Hampstead auf der Jubilee-Linie, nur wenige Haltestellen von der Baker Street und der Bond Street entfernt, weniger auch von der Brondesbury Station auf der U-Bahn.

Ein Blick auf das London Eye vor blauem Himmel, mit der Themse und dem alten County Hall-Gebäude im Vordergrund – wenn Sie nach Aktivitäten in London mit Kleinkindern und Vorschulkindern suchen, sind Fast-Track-Tickets definitiv eine gute Idee.

Jubiläumspark, Southbank

Wenn Sie nach einem Spielplatz im Zentrum von London suchen, gibt es nicht immer eine große Auswahl, daher ist dieser Spielpark in einem grünen Fleckchen Erde an der South Bank perfekt.

In den Jubilee Gardens gibt es einen fabelhaften Abenteuerspielplatz für Kinder bis zu 11 Jahren mit clever gestalteten Holzkonstruktionen und spinnenartigen Seilnetzen, um alle angehenden jungen Kletterer zu unterhalten – im Mai 2022 renoviert, gibt es auch neue Geräte für jüngere Kinder und sensorische Optionen inklusiver machen.

Umgeben von touristischen Hotspots wie dem London Eye und dem Sea Life Aquarium lässt es sich leicht mit den großen Familienattraktionen kombinieren, außerdem sind die Jubilee Gardens ein hübscher Ort für Eltern, um sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um sich zu entspannen. Es gibt auch öffentliche Toiletten in der Nähe und viele Orte zum Essen und Trinken entlang der South Bank.

Hollandpark

Mit seinen hohen Holztürmen und Treppen ist der Abenteuerspielplatz Holland Park in London immer beliebt – perfekt, um die Fantasie Ihrer Kinder anzuregen, wenn sie einen Tag lang König oder Königin spielen oder einfach nur Spaß haben möchten.

Es gibt eine Seilrutsche, eine Wippe, Schaukeln und eine riesige Metallrutsche sowie eine Reihe von Holzkonstruktionen, und der Spielbereich ist so konzipiert, dass er Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren unterhalten kann. Ein nettes Extra ist, dass es auch einen rollstuhlgerechten Kreisverkehr gibt, während Sie nicht weit entfernt einen separaten Spielbereich für Kleinkinder und jüngere Kinder finden. Der Park selbst ist auch wunderschön, mit herumlaufenden Pfauen, dem friedlichen Kyoto-Garten, dem holländischen Garten, Springbrunnen und Wäldern, die es zu erkunden gilt.

Als Bonus ist es einfach, in der Nähe zu parken, und es gibt mehrere U-Bahn-Stationen, die bequem zu Fuß erreichbar sind, darunter High Street Kensington (oder, wenn Sie Kensington Palace erkundet haben ) sowie Holland Park selbst.

Spielplatz in Corams Fields

Coram’s Fields ist einzigartig, wenn es um Londoner Parks und Spielplätze geht, da diese Grünfläche nur für Familien zugänglich ist – es sei denn, Sie kommen mit Kindern, haben Sie keinen Zutritt. Und auf den sieben Hektar gibt es mehrere verschiedene Spielbereiche zu entdecken. Einige sind eher traditionell mit Schaukeln, Rutschen und Klettergerüsten sowie einigen interaktiven Optionen zum Musizieren auf Spielinstrumenten.

Das British Museum ist zu Fuß erreichbar und eine gute Kombination, um nach dem Betrachten der Exponate etwas Energie zu verbrennen, außerdem können Sie normalerweise Tiere auf dem kleinen Stadtbauernhof sehen. Im Frühling und Sommer dürfen die Ziegen sogar herumlaufen und das Gras knabbern.

Greenwich-Park

Dieser aufregende Spielplatz in London ist perfekt für fantasievolle Kinder: Der Greenwich Park Spielplatz hat ein schönes nautisches Thema, mit innovativen Wasserinstallationen, die ein sommerliches Gefühl vermitteln. Und neben den Wasser- und Sandelementen sorgen Korbschaukeln und Karussells für ein traditionelleres Spielplatzgefühl.

Großartig für jüngere und ältere Kinder bis zu 12 Jahren, sowohl der Spielplatz als auch der schöne Greenwich Park selbst sind eine großartige Wahl an einem heißen Sommertag. Mit Toiletten, Sitzgelegenheiten und Erfrischungsständen macht es Spaß, zwischen den anderen Aktivitäten in Greenwich mit Kindern , von den Museen und Cutty Sark bis zur Meridianlinie, eine Pause einzulegen.

Die Aussicht vom Greenwich Park in London auf das Old Royal Naval College und die Docklands während eines Tagesausflugs in Greenwich mit Kindern. Horseferry Spielplatz, Millbank
Mit Sandkästen, Wasserinstallationen und Holzpferden ist der Horseferry Playground nur 10 Gehminuten von Westminster entfernt, also eine gute Option, wenn Sie Big Ben, die Houses of Parliament oder Westminster Abbey gesehen haben. Toll für Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren, besonders die größere hölzerne Schaukelstruktur, es gibt auch eine interessante Kunstinstallation von Chris Campbell rund um den Park, die Londoner Ereignisse aus den vergangenen Jahrhunderten darstellt. Eine unterhaltsame Art, Kinder für Geschichte zu interessieren.

Dazu ein Sandkasten, Schaukeln, Rutsche und eine Wasserinstallation. Auch hier gibt es öffentliche Toiletten. Es hat auch einige wunderbare Aussichten: Sie können die St. Paul’s Cathedral und den Shard vom Spielplatz aus sehen und auf die Themse blicken – eine gute Belohnung, wenn Sie einen Spaziergang entlang des Thames Path gemacht haben .

Prospect Park am Kraftwerk Battersea

Dieser farbenfrohe Spielplatz , der im April 2022 neu ist, befindet sich im Schatten des legendären Kraftwerks und ist mit Bereichen für unterschiedliche Altersstufen gestaltet – eine großartige Option, wenn Sie Geschwister haben, die beide Spaß haben möchten.

Es gibt eine Mischung aus hölzerner Kletterausrüstung, die von Baumhäusern inspiriert ist, zusammen mit Netzen zum Klettern inmitten der bunten Farbtupfer – nicht zu vergessen einige geschwungene Metallrutschen und Schaukeln, die alle im Grün des Prospect Parks selbst liegen. Es gibt auch eine ganze Reihe von familienfreundlichen Restaurants und Cafés auf dem wiederbelebten Gelände des Kraftwerks, zusammen mit The Cinema in The Arches, sodass es einfach ist, alles zu bekommen, von einem heißen Getränk bei Black Sheep Coffee bis zu einer Margherita bei Gordon Ramsay’s Street Pizza eine Spielecke.

Battersea Park, Wandsworth

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in London einen Spielplatz für unterschiedliche Altersgruppen zu finden, ist der Battersea Park ideal. Es gibt vier Bereiche, die für unterschiedliche Altersgruppen von vier bis 14 Jahren konzipiert sind, sowie den (kostenpflichtigen) Battersea Park Go Ape-Kurs für alle Nervenkitzel-Suchenden. Hoch aufragende hölzerne Baumhäuser und Rutschen bilden den Abenteuerspielplatz, zusammen mit sanfterem Spaß für Kleinkinder wie einem statischen Zug und kleinen Rutschen. Der Park selbst ist auch vollgepackt mit Familienattraktionen, von Bootsfahrten auf dem See bis zum Battersea Park Children’s Zoo für kleine Tierliebhaber und Putt in the Park Minigolf.

Blick über das Gras zum See im St. James’s Park an einem Sommertag – die königlichen Parks sind ein weiterer Ort, um mehr über die königliche Geschichte Londons zu erfahren

Spielplatz im St. James’s Park

Dieser schöne Spielplatz befindet sich mitten im St. James’s Park , einem meiner Lieblingsparks in London, und nur wenige Minuten von touristischen Hotspots wie dem Buckingham Palace entfernt, also ist er ein idealer Zwischenstopp, wenn Sie mit Kindern in London Sightseeing machen.

Es gibt auch einen coolen Sandkasten für jüngere Kleinkinder, Kletterwände und Felsbrocken für ältere Kinder, obwohl dieser Spielbereich besser für jüngere Altersgruppen geeignet ist als für ältere Grundschulkinder, die mehr Abenteuer suchen. Sie können nicht nur durch den Park selbst schlendern, darunter ein Café und Orte, an denen Sie ein Eis essen können, sondern auch eine kleine Gruppe von Pelikanen beherbergen, die Sie im See schwimmen und auf der Pelikaninsel faulenzen sehen.

Paddington Recreation Ground Spielplatz

Der Spielplatz Paddington Recreation Ground, auch bekannt als Paddington Rec in der Nähe der U-Bahn-Station Maida Vale, wurde entwickelt, um kreatives Spielen zu fördern, und ist ein weiterer Spielplatz, der für verschiedene Altersgruppen geeignet ist. Zwischen den Bäumen finden Sie einen Dampfer, einen Zug, einen Tunnel, Musikinstrumente und einen Waldspielplatz, aber das große Highlight sind die pastellfarbenen Spielhäuser, die wie Reihenhäuser aussehen. Es gibt auch einen Sinnespfad, und für kleine Paddington-Fans (und wer nicht) wurde der Spielplatz vom Bären selbst inspiriert. Dieser historische Spielplatz liegt etwas abgelegen, ist aber einen Besuch wert – der Magic Garden ist ein ebenso spektakulärer Spielplatz wie Hampton Court ein Palast. Sand- und Wasserbereiche eignen sich hervorragend für Sommertage mit Kindern, insbesondere mit Kleinkindern, während der Luftsteg und die königlichen Türme perfekt für abenteuerlustige Kinder sind.

Das magische Thema macht es zu einem etwas anderen Ort, mit Tierstatuen, die in den Bäumen versteckt sind, und einem Drachen, auf dem man balancieren kann, sowie Spielhügeln, auf denen man klettern und hinunterklettern kann. Dies ist keine kostenlose Option, es ist nur mit einem Ticket für den Hampton Court Palace erhältlich , aber es ist ein fantastischer Tag in London mit Kindern. Schauen Sie sich meinen Rückblick auf unseren Besuch im Hampton Court Palace nach der Sperrung an, einschließlich des Magic Garden

Kindergarten, Kew

Dieser schöne Spielplatz ist eine weitere kostenpflichtige Option und Teil von Kew Gardens – Sie benötigen eine separate (kostenlose) Eintrittskarte für den Spielplatz im Kindergarten, derzeit mit zeitlich begrenztem Eintritt, um die Anzahl zu begrenzen. Aber es lohnt sich, zwischen all den anderen Attraktionen in Kew Gardens einen Zwischenstopp einzulegen. Inspiriert von den wesentlichen Dingen des Lebens finden Sie verschiedene Themenbereiche zum Beispiel rund um Licht und Wasser. In der Praxis bedeutet das auch Mini-Trampoline zum Hüpfen, ein großer Kletterbereich mit Seilen, dazu viel Wasserspiel, bunte Farben und Rutschen, die in Sandkästen enden, sowie kleine Holzhäuschen im Sand für die Kleinen.

Während Sie dort sind, sehen Sie sich die Installation The Hive mit Lichtern an, die mit den Aktionen eines Bienenstocks und dem Summen eines musizierenden Schwarms im Inneren verbunden sind, sowie regelmäßige Familienpfade durch den botanischen Garten.

Biodiversitätspark, Stratford

Dies ist zwar nicht die zentralste Spielplatzoption, aber der Biodiversity Park in Stratford ist einer der schrulligsten und ungewöhnlichsten Orte zum Spielen für Kinder.

Ganz in der Nähe von Westfield (wo sich auch der Disney Store und der Lego Store sowie Toiletten und viele Restaurants befinden) ist es eine großartige Belohnung, wenn Sie versuchen, mit Kindern in London einzukaufen, aber das Design macht es unabhängig davon zu einer großartigen Option. Mit einem Tier- und Pflanzenthema finden Sie frosch-, libellen- und fischförmige Strukturen sowie Holzschiffe und eine Brücke, die alle mit Rutschen unterschiedlicher Höhe verbunden sind, einige Kletterfelsen und auch Aktivitätswände. Nur etwa 10 Minuten mit der U-Bahn von der Liverpool Street Station entfernt, sollten Sie sich daran erinnern, wenn Sie sich in Ost-London befinden.

Weitere spannende London Beiträge

Da sind die besten Picknickplätze in London

Weitere spannende Spielplatz Beiträge

Die besten Spielplätze für Kinder in London

Die besten Spielplätze für Kinder in London

Categorized in:

Travel & More,

Last Update: 15. August 2022