Wenn es um den Kauf von Luxusuhren geht, muss man sagen, dass der Himmel die Grenze ist. Für manche mag es verrückt klingen, aber es gibt fast keine Obergrenze für den Preis, den man für eine Uhr ausgeben kann. Wer nach extremer Seltenheit, exotischen Materialien und jeder Art von Individualisierung strebt, wird bei einigen Marken einen sechs- oder siebenstelligen Betrag ausgeben. Für die meisten von uns ist jedoch wichtig, dass man viele der bekanntesten, bewunderten und respektierten Uhrendesigns für weniger als 5.000 £ kaufen kann. Wir wissen, dass das kaum Kleingeld ist, aber jede dieser Uhren würde Sie ein Leben lang begleiten und Ihnen gute Dienste leisten – auch wenn wir uns nicht dafür entschuldigen, wenn sie nur der erste Schritt auf Ihrem Weg zur völligen Uhrensucht sind.

In dieser Preisklasse ist eine Golduhr immer noch verlockend unerreichbar, ebenso wie einige Marken wie Jaeger-LeCoultre, Piaget oder der Großteil der Panerai-Kollektion. Dafür gibt es unseren Leitfaden mit den besten Uhren unter 10.000 £. Wenn Sie zum ersten Mal eine Uhr kaufen, sollten Sie sich unseren Leitfaden für Einsteigeruhren – für verschiedene Budgets – oder unsere Liste der besten Uhren unter 3.000 £ ansehen. Hier sind jedoch die acht besten Uhren von MR PORTER für weniger als 5.000 £, ein idealer Ort für hochwertige Mechanik, zeitloses Design und Weltklasse-Marken.

Die besten Uhren unter 5.000 £

01. IWC Schaffhausen Pilotenuhr

Es wäre schwer zu rechtfertigen, dass die IWC Mark XVIII in einer Liste wie dieser nicht aufgeführt wird. Worte wie „ikonisch“ werden zu leichtfertig in den Mund genommen. Doch als direkter Nachfahre der archetypischen Fliegeruhr aus dem Zweiten Weltkrieg und damit als jüngster Hüter eines der grundlegendsten Designs der Uhrmacherei ist sie schon so etwas wie eine Ikone. Heutzutage gibt es unzählige Editionen, ob mit blauem, braunem oder schwarzem Zifferblatt, mit Bronze-, Keramik- oder Stahlgehäuse. Die Spitfire ist unser persönlicher Favorit.
IWC Schaffhausen Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

02. Breitling Superocean Heritage

Breitling ist zwar eher für seine Fliegeruhren bekannt, besitzt aber – wenn Sie uns fragen – mit der Superocean Heritage auch einen echten Geheimtipp unter den reinrassigen Taucheruhren. Mit einer Gangreserve von 70 Stunden, einer Keramiklünette und einer Wasserdichtigkeit von 200 m kann man an den technischen Daten nichts aussetzen. Das Beste von allem ist in unseren Augen, dass sie im Gegensatz zu vielen anderen nicht den Hauch eines Nachahmungstäters in sich trägt, mit den unverwechselbaren Zeigern und dem kursiven Schriftzug „Superocean“ auf dem Zifferblatt.
Breitling Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

03. Panerai Luminor Basis Logo

Nur die einfachste Version der berühmten Luminor von Panerai ist für unter 5.000 £ zu haben, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Schließlich spricht viel dafür, die destillierte, essenzielle Version einer Ikone zu kaufen: Diese 44-mm-Luminor aus Edelstahl mit Handaufzug und „Base Logo“ hat die gesamte Panerai-DNA und das Design für weniger Geld. Das klassische „Sandwich“-Zifferblatt ist vorhanden und korrekt, nicht durch Datumsfenster, zusätzliche Funktionen oder sogar einen Sekundenzeiger überladen.
Panerai Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

04. Montblanc Heritage Monopusher

Die meisten unserer Uhren auf dieser Liste sind sportlich, aber die beste Montblanc-Uhr zu diesem Preis ist ausgesprochen raffiniert. Das Gehäuse ohne Lünette, die zarte Mischung aus Texturen auf dem lachsfarbenen Zifferblatt und die messerscharfen Zeiger sind stilistisch an die 1940er- und 1950er-Jahre angelehnt – ein Zeitalter vergangener Formalität, das sie heute zur perfekten Wahl für alle macht, die schick aussehen und dennoch die elegante Zweckmäßigkeit eines Ein-Drücker-Chronos genießen möchten.
Montblanc Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

05. Hermès Timepieces H08

Kaum zu glauben, dass sich Hermès Timepieces erst seit den 2010er Jahren ernsthaft der Herstellung von Herrenuhren verschrieben hat und die H08 als seine erste „richtige“ Luxus-Sportuhr betrachtet, so selbstbewusst ist sie Anfang 2021 erschienen. Das Titangehäuse, der Sekundenzeiger im Kompassstil und das praktische marineblaue Stoffarmband bieten eine überzeugende Alternative zum Mainstream. Auch das Uhrwerk ist mit einer interessanteren Veredelung versehen als in dieser Preisklasse üblich.
Hermès Timepieces Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

06. Bremont MBII

Die meisten Modelle von Bremont liegen zwischen 3.000 und 5.000 £, sodass es schwer sein kann, sich für ein Modell zu entscheiden. Für uns verdient die MBII ihren Platz auf der Liste durch ihr klares, selbstbewusstes Design und die Dosis an Charakter, die der Einsatz des eloxierten Aluminiumgehäuses und -bandes mit sich bringt. Außerdem lieben wir Uhren mit einer Geschichte, und die einzige Uhr, die speziell entwickelt wurde, um den Strapazen des Absprungs aus einem Kampfjet standzuhalten, ist genau das.
Bremont Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

07. TAG Heuer Carrera

Die Carrera von TAG Heuer, einer der „großen Namen“ der Uhrenindustrie, gibt es in der einen oder anderen Form bereits seit 1963 und ist in ihrer reinrassigen Rennsport-Abstammung unübertroffen. Die jüngste Version wurde mit einer Keramiklünette mit Tachymeter Skala ausgestattet – eine klare Anspielung auf die Rolex Daytona, die ebenfalls einen großen Namen hat-, ist aber dennoch ein ganz eigenständiges Modell. Die Gangreserve von 80 Stunden, die Wasserdichtigkeit von 100 m und das neue, verbesserte Armband zeigen dies deutlich.
TAG Heuer Kollektion

Die besten Uhren unter 5.000 £

08. Bell & Ross BR05 GMT

Die 2019 lancierte BR05 brachte einen kosmopolitischen Touch in Bell & Ross‘ Grundnahrungsmittel, die militärisch inspirierten Zeitmesser. Sie hat sich zu einer Serie mit Charakter und Stil entwickelt und zeigt sich in diesem Modell mit zwei Zeitzonen von ihrer besten Seite. Es bietet zusätzliche Funktionen, ohne die klare und gut lesbare Vorlage der BR05 zu beeinträchtigen, indem es die innere Lünette für einen 24-Stunden-Ring nutzt, der den Platz auf dem Hauptzifferblatt nicht beeinträchtigt. Mit 41 mm Durchmesser ist sie einen Hauch größer als die Standard-BR05, aber einen Millimeter kleiner als ihr Schwestermodell, der Chronograph.
Bell & Ross Kollektion

Categorized in:

Travel & More,

Last Update: 30. September 2022